Kaufmännisches Berufskolleg I

 

StD Rüdiger Jörder
Fachbereichsleiter 2 – Wirtschaft

Tel.: 06271/802-212
E-Mail: r.joerder@tfse.de

Sekretariat-3615
Sekretariat
Anja Wolpert
Schneiderneu (1)
Sekretariat
Petra Schneider
Ute Fohs
Sekretariat
Ute Fohs
placeholder
Sekretariat
Erika Eppel

» Bildungsziele und Inhalte des Kaufmännischen Berufskollegs I (BK1W):

Vermittlung von fachtheoretischen sowie verstärkt von praktischen  Grundkenntnissen für Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung sowie Vertiefung der Allgemeinbildung.

» Das Konzept der Übungsfirma:

Eine Übungsfirma ist das Modell eines existierenden Unternehmens, in dem die Schülerinnen und Schüler mit allen typischen Geschäftsprozessen vertraut gemacht werden. Sie arbeitet wie ein echtes kaufmännisches Unternehmen und steht in ständiger Geschäftsverbindung mit anderen Übungsfirmen, mit Banken, den Krankenkassen und dem Finanzamt. Warenverkehr und Zahlungen finden hingegen nur virtuell statt.
Die Arbeit in der Übungsfirma findet in einem Großraumbüro mit PC-Arbeitsplätzen und Telekommunikationsmöglichkeiten statt.

» Individuelle Förderung im BK1W:

Seit dem Schuljahr 2017/18 wird im BK1W das Teamstundenkonzept umgesetzt. Die Klasse hat pro Woche zwei Teamstunden, in denen die beiden Teamlehrer die Schülerinnen und Schüler betreuen und mit diesen individuell Probleme besprechen sowie verschiedene Lernmethoden einüben, gruppendynamische Aktivitäten durchführen oder sie bei ihrer Arbeit am Portfolio unterstützen können. Dieses Portfolio wird von jeder/m Schüler/in geführt und hilft so, den Schulalltag zu organisieren und zu strukturieren.
Zudem wird jede/r Schüler/in von einer/m der Fachlehrer/innen betreut. Bei regelmäßigen Treffen werden das Portfolio sowie, wenn nötig, aktuelle Probleme besprochen. Dies gewährleistet eine persönliche und individuelle Betreuung aller Schülerinnen und Schüler und soll diesen bei vorübergehendem Leistungsabfall oder fehlender Motivation helfen, sodass jede und jeder das BK1W erfolgreich abschließen kann.

» Aufnahmevoraussetzungen BK1W:

Für die Aufnahme am BK1W brauchen Sie einen der folgenden Abschlüsse oder eines der folgenden Zeugnisse:

Sie haben ein Abschlusszeugnis über den mittleren Bildungsabschluss…
• der Realschule.
• der Werkrealschule nach Klasse 10.
• der zweijährigen Berufsfachschule (BFS) mit Fachschulreife.
oder
Sie haben ein Versetzungszeugnis in die Klasse…
• 11 eines neunjährigen Gymnasiums.
• in die Klasse 10 eines achtjährigen Gymnasiums.
• der gymnasialen Oberstufe einer Gemeinschaftsschule.
oder
Sie haben einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand durch
Hauptschulabschluss, Berufsschulabschluss, Berufsabschluss (9+3).

BewO – Bewerbungsverfahren Online

Kurzanleitung zur Online-Anmeldung (PDF)

Die Anmeldung für Schulplätze im Schuljahr 2020/2021 ist ab dem 21.01. bis zum 01.03. möglich.

Die Anmeldung muss zentral mit dem Bewerberverfahren Online (BewO) durchgeführt werden:

Kaufmännisches Berufskolleg I

Religion 1
Deutsch 3
Mathematik 2
Englisch 3
Geschichte mit Gemeinschaftskunde 2
Betriebswirtschaft 7
Steuerung und Kontrolle 3
Gesamtwirtschaft 2
Informatik 1
Textverarbeitung 1
Übungsfirma 5
Glück 1
Team 2
Summe 33

Informationen

Elternunabhängiges BAFöG.

Die Aufnahme erfolgt auf Probe. Die Klassenkonferenz entscheidet auf Grundlage des Halbjahreszeugnisses über das Bestehen der Probezeit.

Im BK I findet keine Abschlussprüfung statt. Im Fach Betriebswirtschaft ist eine zentrale Klassenarbeit anzufertigen, die doppelt gewertet wird.