Prävention

ThiloDSCF3438

„Prävention bedeutet vor allem: Lebenskompetenz fördern und Persönlichkeit stärken, bei Problemen beraten und begleiten“

Thilo Seidelmann, Präventionslehrer und Schulseelsorger

Prävention

Präventionsarbeit ist für alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligte da. Sie umfasst die drei Bereiche:

  • Gewaltprävention
  • Gesundheitsförderung
  • Suchtprävention

Wer daran interessiert oder davon betroffen ist, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen, um im vertraulichen Rahmen zu sprechen, gemeinsam Schritte zu überlegen und nach Lösungen zu suchen. Auch die Weitervermittlung an andere Unterstützungsangebote unserer Schule oder an externe professionelle Hilfsangebote ist möglich. Präventionsarbeit an der Schule zielt heute vor allem darauf, die  Lebenskompetenz von Menschen im Vorfeld von Sucht, Gewalt und Krankheit zu fördern, damit Probleme erst gar nicht entstehen.

Meine Angebote:

  • Beratung und Information zur Prävention
  • Materialien zur Prävention (z. B. Online-Sucht, Alkohol, Mobbing, Essstörungen)
  • Vermittlung weiterer Hilfs- und Beratungsangebote
  • Präventionsprojekte

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

t.seidelmann@tfse.de oder persönlich und über das Sekretariat und alle Lehrer der Schule.