Schulseelsorge

ThiloDSCF3438

Wege finden und Entscheidungsprozesse unterstützen, in Krisen und Not begleiten, Hoffnung wecken.

Thilo Seidelmann, Präventionslehrer und Schulseelsorger

Schulseelsorge

Ich biete in erster Linie Beratungs- und Begleitungsgespräche in einem freiwilligen und vertraulichen Rahmen an. Die Anlässe dazu können so vielfältig wie das Leben sein: Vielleicht geht es um die persönliche Orientierung oder Glaubensfragen, um sinnvolle Zukunftsperspektiven und eine Entscheidungsfindung, um Probleme mit sich und der eigenen Lebensbewältigung, um Konflikte im eigenen Umfeld oder Beziehungskrisen, um Scheitern und Trauersituationen, um eine Begleitung in schwierigen Lebenslagen. Im Bedarfsfall vermittle ich auch weitere professionelle Hilfsangebote in und außerhalb der Schule.
Mein Gesprächsangebot ist offen für alle am Schulleben Beteiligte, ganz unabhängig von Konfessions- und Religionszugehörigkeit: Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeitende an der Schule, Erziehungsberechtigte und Ausbildungsvertreter.

Als Schulseelsorger geht es mir besonders um ein menschliches Miteinander und eine lebendige Gestaltung des Lebensraums Schule. Dabei orientiere ich mich am christlichen Menschenbild und möchte in schulischen Veranstaltungen und Projekten insbesondere zur stärkenden Persönlichkeitsentwicklung, zum sozialen Lernen, zur religiösen Orientierung und zum Verständnis für andere Religionen und Kulturen beitragen.

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

t.seidelmann@tfse.de oder persönlich und über das Sekretariat und alle Lehrer der Schule.