Projekte

Fachwerk macht Schule

Seit knapp einem Jahr ist Eberbach Mitglied der Deutschen Fachwerkstraße und ist der Startpunkt der Route „Neckar zum Schwarzwald und Bodensee“ Die deutsche Fachwerkstraße ist ein Zusammenschluss von über 100 Fachwerkstätten, welche Interessierte und Besucher über das Jahr hinweg zum Verweilen und Bestaunen dieser Denkmale einladen. Damit diese einzigartigen Bauwerke auch weiterhin erhalten bleiben, braucht […]

„Mach dich bunt“ – Schulweiter Projekttag für Demokratie an der TFSE

Unter dem Motto „Mach dich bunt für Demokratie und gegen Rassismus“ fand am 11.04.2022 ein schulweiter Projekttag an der Theodor-Frey-Schule Eberbach (TFSE) statt. Organisiert wurde dieser von John Stützel und Martin Dittmers (Lehrer für Geschichte und Gemeinschaftskunde) sowie der SMV unter der Leitung von Silvia Schiller. Nicht nur angesichts der aktuellen Situation in der Ukraine […]

Einjährige Berufsfachschule Bau errichtet Hochsitz

In Zusammenarbeit mit der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) errichtete die Einjährige Berufsfachschule Bau (1BFB2) einen Hochsitz für die Schulseelsorge der ZGB. Dieser Hochsitz ist als Rückzugsort und Gesprächsstelle für die Schülerinnen und Schüler gedacht. Unter Leitung von Björn Krebs und seinen Kollegen Simeon Bohnert und Thomas Ernst wurde die Konstruktion geplant und die Hölzer mit der […]

„Ich sehe Wasser, was du nicht siehst“

eine Projektarbeit von 3 Schülerinnen der Klasse BK2W Wir sind drei Schülerinnen aus dem Bildungszweig BK2W und beschäftigen uns aufgrund unserer Projektarbeit „Ich sehe Wasser, was du nicht siehst“ mit dem Thema Virtueller-Wasserverbrauch. Virtueller Wasserverbrauch ist das Wasser, welches in der Herstellung/Produktion von Konsumgütern verbraucht und verschmutzt wird. Hierzu haben wir uns insbesondere mit der […]

Erasmus-Projekt der einjährigen Berufsfachschule Bau

Am 13.03. ist es wieder soweit. 11 Schüler der einjährigen Berufsfachschule Bau fahren im Rahmen des Erasmus Projekts nach Rumänien. Die angehenden Zimmerer werden im Speckturm der Kirchenburg in Meschen (Siebenbürgen) eine Treppenanlage bauen. Neben den handwerklichen Arbeiten stehen Ausflüge zu weiteren Kirchenburgen, die ebenfalls zum UNESCO Kulturerbe zählen, an. Ebenso steht ein Besuch der […]

Aufmaß an den Karpaten

In der ersten Schulwoche fiel der Startschuss für das ErasmusProjekt, an welchem die Bauabteilung der TFS für die kommenden zwei Jahre teilnimmt. 25 Schüler werden im siebenbürgischen Teil Rumäniens die Möglichkeit bekommen, an den dortigen Kirchenburgen Sanierungsmaßnahmen durchzuführen. Um die anfallenden Arbeiten einzuschätzen, Unterbringung und Verpflegung zu organisieren und das Rahmenprogramm zu planen, waren die […]

Ein Spielplatz für Pretai

Die Zimmerer der TFS sind wieder in Rumänien aktiv In diesem Jahr fand wieder ein Bauprojekt im europäischen Ausland statt. 10 Schüler der 1BFB1 bauen in Pretai im siebenbürgischen Teil Rumäniens einen Spielplatz auf. Die Idee, einen Spielplatz in der Dorfmitte Pretais zu errichten, entstand vor zweieinhalb Jahren durch den Förderverein Ausbildungszentrum Kirchenburgen in Kassel. […]

Projekt „Schafstall“ der 1BFB1 2017

von Stephan Schmelzeisen, 1BFB1 Am Tag der offenen Tür anlässlich der 150 Jahr Feier der Theodor Frey Schule haben wir, die Klasse 1BFB1 mit dem Abbund eines Schafstalls für einen Waldorf Kindergarten in Mannheim begonnen. Der Schafstall besteht aus einem Stallteil für die Schafe und einem Lagerteil. Beide Gebäudeteile sind als Fachwerkkonstruktion ausgeführt. Nachdem wir […]

Besuch der Norweger

Am Sonntag, den 23.10., trafen sich die norwegischen Schüler und Schülerinnen um 11.00 Uhr auf dem Flugplatz in Gardermoen. Um 13.00 Uhr war der Abflug in Gardermoen und um 15.00 Uhr kamen alle in Frankfurt an. Danach ging es um 16.50 mit dem ICE von Frankfurt nach Mannheim und von dort aus mit der Regionalbahn […]

Arbeiten im Torturm der Kirchenburg Pretai/Brateiu

In der Woche vom 6.-10. Oktober waren wir über das EU Erasmus+ Projekt an der Kirchenburg in Pretai/Brateiu tätig. Unsere Aufgaben waren den Torturm für spätere Dacharbeiten begehbar zu machen, indem wir drei Geschosstreppen und vier Bohlenbeläge einbauten. Mit dabei war ein Kurs der Jugendbauhütte Pretai mit fünf Jugendlichen unter der Leitung von Prof. Manfred Gerner […]